Das Bayou steht in Flammen – „Devil’s Moon“ Live-Event startet heute in Hunt: Showdown

in dem Jagd: zeigen Das lang erwartete Live-Event “Devil’s Moon” hat heute begonnen. Es bringt neue Funktionen, eine aufregende Geschichte und mehr als 50 freischaltbare Belohnungen, darunter zwei neue legendäre Jäger, Blutsbande, Waffen und mehr. Die Veranstaltung dauert bis zum 15. Februar.

Als der böse Mond aufgeht, suchen die im Bayou gefangenen Geister nach Freiheit. Aber das ist erst der Anfang. Spieler können sich für eine Seite entscheiden und mit ihren Jägern einen Pakt schließen, der verschiedene Boni verspricht, sobald genügend Eventpunkte für eine Belohnung angesammelt wurden. Inferno, ein zufälliges Ereignis, feuert während des Ereigniszeitraums regelmäßig auf der Karte. Zwei neue legendäre Jäger – Ochenkovs Witwe und der Falsche Heilige – erscheinen in Bayou mit neuen Waffen, Gegenständen und Waffentalismanen. Außerdem werden wöchentlich neue Herausforderungen eingeführt, deren Abschluss mit Eventpunkten belohnt wird. Noch mehr Belohnungen warten mit zwei neuen Kampfversteck-Strecken. Es mag Winter sein, aber die Action in der Bio wird heißer denn je…

Auch Lesen :  Überdurchschnittlicher Temperaturanstieg in Europa | Freie Presse

Funktionen des Live-Events „Devil’s Moon“:

Inferno

Zum ersten Mal erschien “Inferno” in Bio Jagd: zeigen an, an ausgewählten Tagen und auf alternativen Karten. Zufällige Ereignisse fügen dem Spiel eine zusätzliche Gefahr und Aufregung hinzu, da die Spieler durch die wütenden Flammen navigieren müssen, um zu überleben und den Sieg zu erringen.

Herausforderungen

Mit dem neuen Herausforderungssystem sammeln Spieler Eventpunkte. Neue Herausforderungen werden jede Woche verfügbar und versprechen Sterne nach Abschluss. Diese Sterne können in Eventpunkte umgewandelt werden.

Auch Lesen :  2022 zu wenig Spiele für Xbox, 2023 soll aber „aufregend“ werden

Pakete

Die Spieler sind eingeladen, eine Seite für das Event zu wählen. Durch einen Pakt, der zu der 15-kapiteligen Geschichte passt, erhalten Jäger verschiedene Boni und Fähigkeiten, die unterschiedlichen Spielstilen zugute kommen. Ausgewählte Jäger erhalten erneut eine Erhöhung der Eventpunkte.

Belohnungen und Kampfaspekt

Der neue Battle Pass ermöglicht das Freischalten von 51 Gegenständen in 51 Leveln, darunter zwei neue legendäre Jäger, zwei Waffentalismane, fünf Waffen, sieben Blutsband-Belohnungen für insgesamt 1.000 Blutsbande, zehn legendäre Waffen-Skins und sieben Custom-Arten. . – Munition. Zu den Highlights gehören neue Waffen mit den legendären Jägern “Ochenkov’s Widow” und “False Saint”: Springfield M1892 Kragen Repetierbüchse, d Le Met Marc II– Schrotflinte und so Martini-Henri IC1– Pistole.

Auch Lesen :  iOS 17: Apple zu fundamentaler Änderung beim iPhone gezwungen

Event Store und DLC

Neben dem Live-Event erscheint der neue DLC „Frau Prechta“, der einen neuen legendären Jäger und neue legendäre Waffen beinhaltet. Der neue Hunter Mrs. Perchta ist in zwei Varianten erhältlich – eine davon als Neuheit Jagd. Zur Feier der Weihnachtszeit kehren festliche Enthusiasten mit einer Reihe von Handanhängern in den Laden zurück.

Jagd: zeigen Verfügbar für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Spieler können www.huntshowdown.com für Live-Events und weitere Informationen zum Spiel besuchen.

Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?

ich liebe es!

ich liebe es!

Nicht so toll!

Nicht so toll!

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button