1. FC Köln hat keine Kauf-Pflicht mehr für Jeff Chabot

Jeff Chabot im Training beim 1. FC Köln.

Jeff Chabot (hier am 4. November 2022) soll zum 1. FC Köln zurückkehren.

Jeff Chabot steht vor einer Rückkehr zum 1. FC Köln. Der Angeklagte will sich für einen längerfristigen Aufenthalt am Geißbockheim empfehlen. Der FC hält nun alle Trompeten in der Hand.

Obwohl das Testspiel gegen den VfB Stuttgart in Austin (Samstag, 19. November 2022, 22 Uhr MEZ, im Liveticker auf EXPRESS.de) keinen sportlichen Wert hat, schaut Jeff Chabot (24) dem Spiel zu.

Auch Lesen :  WM 2022 - Bierhoff: Rumoren tut es auf keinen Fall in der Nationalmannschaft

Denn der Verteidiger kehrt nach knapp dreimonatiger Verletzungspause zum 1. FC Köln zurück. Ausgerechnet gegen den VfB! Weil Chabot im August im Bundesligaspiel gegen die Schwaben nach einem Kopfball falsch gelandet war, hatte er sich den Knöchel verstaucht und musste anschließend am Sprunggelenk operiert werden.

Auch Lesen :  Newsticker zum FC Bayern | Julian Nagelsmann über zeitnahe Rückkehr von Manuel Neuer

Der 1. FC Köln will abwarten, wie sich Jeff Chabot entwickelt

Nun will sich der Verteidiger für das neue Fußballjahr positionieren, um sich für einen neuen Vertrag beim Geißbockheim vorzuschlagen.

Auch Lesen :  Nur 2 Tage! Fette Rabatte auf Abos sichern

Denn seine Zukunft in Köln ist nicht mehr sicher. EXPRESS.de weiß: Die Kaufverpflichtung, die der Club Chabot Sampdoria Genua und der FC vereinbart haben, entfällt. Der ehemalige U21-Nationalspieler kann die im Vertrag, der mit der Klausel verbunden war, festgelegte Zahl von Einsätzen nicht mehr absolvieren.

Der FC hat für den Linksfuß nur noch eine Kaufoption für rund 2,5 Millionen Euro, muss diesen Betrag aber nicht nach Italien überweisen.

Die Verantwortlichen wollen nun bis zum Sommer auf Chabots Entwicklung warten und dann eine endgültige Entscheidung treffen. Wenn der 1,95-Mann auch im neuen Jahr noch brennt, will man sich wieder mit Genua an den Tisch setzen. Ansonsten wird im Sommer nach einer kostengünstigen Alternative gesucht.

Hinweis: Gutscheine für den Fanshop des 1. FC Köln hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Chabot hat seit seinem Winterwechsel 2021/22 gerade einmal acht Pflichtspiele für den FC bestritten. Nach einem schwierigen ersten Halbjahr mit deutlichen Startschwierigkeiten hat er sich in der Sommervorbereitung einen Stammplatz in der Innenverteidigung erkämpft.

Doch schon am 4. Spieltag ließ ihn die schwere Verletzung zusammen. Jetzt will er Steffen Baumgart (50) beweisen, dass es sich lohnt, ihn langfristig zu halten.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Überprüfen Sie auch
Close
Back to top button